Augenmedizinische Versorgung für eine ganze Region

Unsere Projektpatin Magdalena Brzeska in Togo (Foto: HDL)

Im westafrikanischen Togo und den benachbarten Regionen leben ca. 5.500 blinde Kinder zwischen 0 bis 15 Jahren, dazu kommen Kinder mit schweren Sehbehinderungen, jedes Jahr kommen etwa 860 Kinder hinzu.
Es existiert bisher landesweit keine augenmedizinische Versorgung für Kinder. Die betroffenen Kinder bleiben oft ein Leben lang blind, weil es an Behandlungsmöglichkeiten fehlt.

Die Lions-Hilfe in Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner CBM zielt auf die Einrichtung einer augenmedizinischen Abteilung für Kinder am Universitätskrankenhaus in der Hauptstadt Lomé und eines Rehabiliations-Netzwerks für blinde und sehbehinderte Kinder in der ganzen Region und den benachbarten Grenzregionen.

Das Lions-Projekt in Togo nahm am RTL-Spendenmarathon 2012 teil. Prominente Patin des Projekts war die 26-fache Deutsche Meisterin in Rhymthmischer Sportgymnasitik Magdalena Brzeska.

Lesen Sie hier mehr über das Projekt „Lichtblicke“ für Togo!

Lesen Sie hier alles über „Lichtblicke“ beim Spendenmarathon 2012