Lions-Quest für 100 Schulen

In unserer sich schnell verändernden Welt benötigen junge Menschen auf dem Weg von der Kindheit in die Erwachsenenwelt Hilfe, um Herausforderungen im Alltag besser bewältigen zu können.

Aus diesem Grund ist die Förderung von sozialen, emotionalen und kommunikativen Kompetenzen „Life Skills“ bei Kindern und Jugendlichen unverzichtbar. Die deutschen Lions leisten hierzu einen wertvollen Beitrag: Mit Lions-Quest, dem bundesweit von allen Kultusministerien anerkannten und meistgenutzten Lebenskompetenz- und Präventionsprogramm.

Durch die umfassende Einführung von Lions-Quest an 100 Schulen stärken wir die Erwachsenen von Morgen.
Lions-Quest hat seit 1994 durch die Fortbildung von über 5.000 Lehrerinnen und Lehrern im Jahr mehr als 25 Mio. Schülerinnen und Schüler erreicht. Damit hat das Programm die deutsche Bildungslandschaft maßgeblich mitgestaltet.
Das Programm richtet sich direkt an Lehrkräfte und andere pädagogische Mitarbeiter. Lions-Quest kann so einfach und unmittelbar im Schulalltag integriert werden. Jugendliche sind mit Lions-Quest im Schulcurriculum eher in der Lage z.B. Gruppenzwängen, Mobbing oder Drogenmissbrauch, zu widerstehen. Sie werden stressresistenter und können Krisen besser managen. Darüber hinaus vermittelt das Programm Demokratieverständnis, politische Partizipation und interkulturelle Kompetenz.

Lions-Quest wird von der Grünen Liste Prävention und anderen anerkannten Akteuren des Bildungs- und Gesundheitssektors als wirksames Programm für Prävention bei Kindern und Jugendlichen empfohlen.

Stärken Sie die Erwachsenen von Morgen und fördern Sie die umfassende Einführung von Lions-Quest an 100 Schulen! 200 Euro von Ihnen ermöglichen die Vermittlung von Lebenskompetenzen an mehr als 250 Schülerinnen und Schüler.

Spenden Sie jetzt und hier!

Spenden-Stichwort: C 100 - Lions-Quest

Besuchen Sie die Lions-Quest Homepage für mehr Informationen zum Programm